Locationverwaltung :: Voodoo Lounge
Startseite alle SR3 SR4 SR5 Systemübergreifend Neue Location erstellen Adminmodus 

    
Voodoo Lounge [in Redmond ]
System: Übergreifend
In einem kleinen Hinterhof am Rande Touristvilles gelegen ist der Eingang zur Voodoo-Lounge etwas worauf man entweder hingewiesen worden ist, oder aber man hat sich ganz sch?n verlaufen, um ?ber den kleinen gem?tlichen Laden zu stolpern. Der Hinterhof ist verwittert und ehemals jede Hausseite in einer anderen Farbe gestrichen, doch die leuchtenden Orange- und Gr?nt?ne sind lange verblasst und das regnerische Wetter hat sein ?briges getan, um dem Hinterhof seinen Charme zu rauben. Hier und da sieht man noch blasse ?berreste von komplizierten Zeichnungen, die wohl mal in rot, wei? und schwarz die W?nde schm?ckten. Hierher verirrt man sich, wenn man selber dem Voodoo verfallen ist, oder wenn man sich f?r den Charme und das Ambiente New Orleans begeistern kann.

Die Eingangst?re zur Voodoo-Lounge zeigt einen verblassten Blauton, aber jemand scheint sich ab und zu die Zeit zu nehmen und die Verzierungen und Schn?rkel auf der T?re mit zittrigen Pinselstrichen nachzuziehen. Wer sich auskennt entdeckt in den Verzierungen kunstvoll verschlungen eine Menge bekannter und unbekannter Veves. ?ffnet man die knarrende T?re, so schl?gt einem der Geruch nach Kleren, Kr?utertee und aromatischem Tabak entgegen, durchzogen von Essensgeruch der auf scharfe Kr?uter und Fisch schlie?en l?sst. Die Lounge ist klein, aber gem?tlich, die M?bel sind ein buntes Sammelsurium das sich in kleinen Gruppen an den mit k?nstlichem dunklen Holz verkleideten W?nden dr?ngt. Alte Sofas und knarzende Schaukelst?hle dominieren die Sitzgelegenheiten, die wenigen St?hle die es gibt passen absolut nicht zueinander.

An den W?nden h?ngen Flaggen, einige einfach, andere alt aber kunstvoll bestickt und alle zu Ehren verschiedenster Loa. Hier und da fangen alte Pailletten das schummrige Licht, schauen Puppenk?pfe auf die Besucher aus blicklosen Augen hinab und kleine Holzschiffe segeln unter der Decke zu Agwes Ehren. Der Tresen ist klein und nur f?r Norms auf der richtigen H?he, aber Papa Kahiga, der Besitzer des Ladens ist gerne bereit hinter seiner Theke hervor zu kommen und auch die Getr?nke mit nach vorn zu bringen, wenn er daf?r einen kleinen Schwatz halten kann.

Er mag gute 80 Jahre alt sein und sein Augenlicht ist nicht mehr das Beste, aber da es eh nicht viel Auswahl bei den Getr?nken gibt und er nach Geruch kocht macht das wenig. Hinten in der kleinen K?che steht immer ein gro?er Topf mit seltsamem aber schmackhaftem Inhalt auf dem Herd und man kann gut aber g?nstig Gumbo mit Brot essen. Papa Kahiga war sicher mal ein stattlicher Mann, aber die Jahre haben ihn ein wenig verblassen lassen, wie seinen Laden. Nun ist er ein immer noch gro?er Mann, aber sein gebeugter R?cken und der m?chtige Bauch sowie seine hohe Stirn unter eisgrauen Kringellocken zeigen deutlich, dass seine besten Jahre vorbei sind.
Was man recht leicht herausfindet:
Kahiga selber war nie ein Hougan, hat aber sein ganzes Leben lang den Loa als Wohnstatt gedient und ihnen seinen K?rper geliehen, wann immer sie danach verlangten.
Was man mit einiger Recherche herausfindet:
Pegasus Spiele unter Lizenz von Catalyst Game Labs und WizKids. Shadowrun ist eine eingetragene Marke von WizKids, Inc. Verwendung der Marke und der Inhalte von Shadowrun mit freundlicher Genehmigung von Pegasus Spiele. © 2008 WizKids, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Shadowrun. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen.

Die Einbindung dieser Datenbank auf anderen Internetseiten ohne ausdrückiche Genehmigung von flippah ist verboten. Eine ausdrückliche Genehmigung liegt für den TS-Chat, den Schatten-Helden-Chat und den Shadowrun-Chat vor.
Eine Verlinkung in Userprofilen ist grundsätzlich gestattet, darf also gerne aus beliebigen Chats heraus erfolgen.

Datenschutzerklärung;

Script © by ra :: Überarbeitung durch flippah :: 5 milliseconds to build this page